Dirigent

Seine Karriere begann der 1908 geborene Rolf Agop in Süddeutschland, wo er nach seinem Musikstudium in München als Kapellmeister und Chordirektor beschäftigt war. 1948 verschlug es Agop nach Nordrhein-Westfalen, wo er zunächst in Bad Pyrmont, Detmold...

1920 als „städtischer Musikdirektor“ engagiert, hat Wilhelm Sieben bis 1951 das Konzertleben der Stadt an führender Stelle bestimmt. Der 1881 im pfälzischen Landau geborene Wilhelm Sieben widmete sich erst nach einem abgebrochenen Jurastudium...

Der am 10. Februar 1861 geborene Georg Hüttner wurde 1887 26-jährig zum ersten Dirigenten des neu gegründeten Dortmunder Orchestervereins gewählt. In den vorangegangenen Jahren war der Oberfranke zunächst als Musiker, später auch als Dirigent in...

Kategorien