10. Philharmonisches Konzert: Dortmund und Belgrad

Sonntag, 28. Juni 2020 , Konzerthaus Dortmund

Gabriel Feltz, Dirigent | Belgrader Philharmoniker | Dortmunder Philharmoniker | Lenneke Ruiten, Sopran | Michaela Selinger, Alt | Brenden Patrick Gunnell, Tenor | Thomas E. Bauer, Bass | Slowakischer Philharmonischer Chor Bratislava | Jozef Chabron, Einstudierung

© Magdalena Spinn

BEETHOVEN-MARATHON 2020

Ludwig van Beethoven

- 10.00 Uhr ⁄ Dortmunder Philharmoniker (=entspricht ABO Dienstag)
1. Sinfonie C-Dur op. 21
2. Sinfonie D-Dur op. 36

- 12.30 Uhr ⁄ Belgrader Philharmoniker
3. Sinfonie Es-Dur op. 55
4. Sinfonie B-Dur op. 60

- 15.00 Uhr ⁄ Dortmunder Philharmoniker (=entspricht ABO Mittwoch)
5. Sinfonie c-Moll op. 67
6. Sinfonie F-Dur op. 68

- 17.30 Uhr ⁄ Belgrader Philharmoniker
7. Sinfonie A-Dur op. 92
8. Sinfonie F-Dur op. 93

- 20.00 Uhr ⁄ Belgrader und Dortmunder Philharmoniker, Slowakischer Philharmonischer Chor Bratislava und Solisten
9. Sinfonie d-Moll op. 125

_________

Die musikalische Weltreise der Philharmoniker endet im Heimathafen: Dortmund. Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven steht der Beethoven-Marathon 2020 auf dem Programm. Das heißt: Alle neun Sinfonien erklingen an einem Tag! Damit das überhaupt zu schaffen ist, teilen sich die Dortmunder
Philharmoniker die Bühne mit den Belgrader Philharmonikern, dem ersten Orchester Serbiens. Für
das große Finale mit der 9. Sinfonie sind dann noch vier renommierte Solisten aus verschiedenen Nationen und der Slowakische Philharmonische Chor Bratislava mit dabei.

 

Tickets gibt es ab dem 02.07. unter www.tdo.li/philko10

Hier geht es zum Kartenkauf