2. Familienkonzert: Das kriminelle Konzert

Sonntag, 4. Februar 2018 - 10.15 Uhr, Konzerthaus Dortmund

Für die ganze Familie von 6 bis 110 Jahren

Philipp Armbruster, Dirigent | Theater Kontrapunkt: Annette Bieker und Frank Schulz, Kommissare | Dortmunder Philharmoniker

© Magdalena Spinn

Zwei ziemlich verwirrte Kommissare ermitteln im Orchester: Ein Verbrechen ist geschehen, aber welches? Es beginnt ein Rätselraten nach Tatort, -waffe, und Hergang mittels bekannter und unbekannter Melodien – immer auf der Suche nach Klängen und Farben in der Musik. Irgendetwas hat doch die Tuba damit zu tun, oder?

Von Bach über Grieg bis zu Mussorgsky gibt es in diesem musikalischen Krimi viel zu hören und herauszufinden. Ob es auch noch eine richtige Verfolgungsjagd geben wird? Klar ist, dass die Kommissare beim kriminellen Konzert jedem Hinweis der Musiker und des Publikums nachgehen. Wie sollten sie sonst auf die Lösung kommen?

 

 

 

Hier geht es zum Kartenkauf