Neujahrskonzert: Viva España!

Sonntag, 1. Januar 2017 - 19.00 Uhr, Opernhaus Dortmund

Gabriel Feltz, Dirigent | Pablo Garibay, Gitarre | Dortmunder Philharmoniker

Werke von Ravel, Rodrigo, de Falla und Chabrier

© Anneliese Schürer

Maurice Ravel (1875—1937)
Rhapsodie espagnole

Joaquín Rodrigo (1901—1999)
Concierto de Aranjuez
für Gitarre und Orchester

Manuel de Falla (1876—1946)
El sombrero de tres picos („Der Dreispitz“)
Ballettmusik, Suiten 1 und 2

Emmanuel Chabrier (1841—1894)
Rhapsodie España F-Dur

Mit der Vorfreude auf laue Sommerabende ins neue Jahr starten – beim Neujahrskonzert der Dortmunder Philharmoniker! Verführerische Tänze mit Kastagnetten und feurige Rhythmen, gepaart mit melancholischen Melodien führen direkt in das Land des Flamencos, des guten Weins und des Stierkampfs. Manuel de Fallas Ballettmusik Der Dreispitz zaubert aus spanischer Folklore ein wahrhaftes musikalisches Spektakel. Das hochmelodische Gitarrenkonzert Concierto de Aranjuez war ursprünglich durch den gleichnamigen königlichen Garten in der Nähe von Madrid inspiriert: So geht es in diesem Jahr bereits an Neujahr hinaus in die milde spanische Abendluft. Da heißt es bei einem Glas Frei-Sekt neben „Prosit Neujahr“ auch „Viva España!“.

(Das Glas Frei-Sekt wiord VOR der Vorstellung gereicht!)

Hier geht es zum Kartenkauf